Sonntag, 31. Juli 2016

Wochenlieblinge #4

Lange gab es schon keine Wochenlieblinge mehr von mir - aber da ich in dieser Woche wieder vermehrt auf verschiedenen Blogs unterwegs war, habe ich dort auch einige tolle und inspirierende Blogposts gefunden, die ich hier mit euch teilen möchte! Ich hoffe euch gefällt meine kleine Auswahl und ich würde mich freuen, wenn ihr mir eure liebsten Links der Woche in die Kommentare setzt :) 





1. little words: Fragen und Antworten: Blogger gefragt #1
Am Donnerstag ging ein großartiger Q&A-Post von Karin online, in dem sie 5 verschiedene Bloggerinnen (von 4 verschiedenen Blogs) unter anderem zu ihren Tipps für Blog-Anfänger befragt hat. Heraus kamen sehr unterschiedliche und interessante Antworten, von denen ich mir auch nach zwei Jahren bloggen eine Scheibe abschneiden kann. 

2. odernichtoderdoch: Tipps für mehr Produktivität & Flow
Fünf Mädels von odernichtoderdoch sprechen auf ihrem Blog über ihre Tipps und Tricks für Produktivität und Flow. Dabei geben sie neben nützlichen allgemeinen Tipps auch sehr persönliche und individuelle Ratschläge, um den Alltag zu meistern. Ich kann mich am Besten mit den Tipps von Alina und Marie identifizieren ;) Ein Lesetipp für jeden, der seinen Flow verloren oder noch gar nicht so recht gefunden hat. 

3. Lovely Mix: #Walgeburtstag - der Magellan-Verlag wird 2 Jahre alt
Franzi gibt auf ihrem Blog Lovely Mix einen tollen Einblick in den Magellan-Verlag, der vor Kurzem seinen zweiten Geburtstag feiern durfte. Falls ihr euch schon immer mal gefragt habt, wie der Magellan-Verlag zu seinem Namen und dem Wal kam, dann schaut unbedingt bei Franzi vorbei! Ihr dürft euch außerdem über eine Tour durch den Verlag freuen und bekommt einen Einblick in das Verlagsleben! 

4. Zuckermädchen: 5 Tipps an mein jüngeres Blogger-Ich
Wenn wir hier schon thematisch bei Tipps und Tricks sind, schleuse ich hier noch einen weiteren Blogpost zu diesem Thema ein. Ich finde es wahnsinnig spannend, über die Erfahrungen von Bloggern zu lesen. Bei dieser Art von Beiträgen kann man sich immer etwas Wichtiges für sich selbst mitnehmen, was ich an diesem Post auch so toll finde! 

5. Revolution, Baby, Revolution: Meine Buchempfehlungen für den Sommer 2016
Braucht ihr noch neuen Lesestoff? Was für eine Frage, wir Buchmenschen brauchen den doch immer, nicht wahr? Bei Tina gab es diese Woche ein paar tolle Tipps für neuen Lesestoff. Ich selbst habe auch schon drei Bücher von ihrer Liste gelesen und kann diese auch uneingeschränkt weiterempfehlen. 

Ich hoffe, euch hat meine Auswahl gefallen! Lasst mir doch gerne in den Kommentaren da, welche Blogbeiträge euch in letzter Zeit gut gefallen haben! Ich freue mich immer über neuen Lesestoff! :)

Kommentare:

  1. Dies ist sehr pädagogische Inhalte und gut für einen Wechsel geschrieben . Es ist schön zu sehen, dass einige Leute immer noch zu verstehen, wie ein Qualitäts Beitrag zu schreiben

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke, dies ist eine informative Post und es ist sehr nützlich und kenntnisreich. Daher möchte ich mich bei Ihnen für die Bemühungen bedanken, die Sie in diesem Artikel gemacht haben.

    AntwortenLöschen